Berichte von 04/2019

Samstag, 27.04.2019

Trogir - Okrug Gornji

Zurück an der Küste in Trogir. Auch hier eine schöne Altstadt. Das Jack Daniels auch erleuchtend sein kann haben wir hier gelernt.
Wie diese prachtvolle Dorade geschmeckt hat, erfahrt ihr später in unserem Bericht.

Mittwoch, 24.04.2019

Mostar

Ein kleiner Abstecher nach Bosnien und Herzegovina. Mostar ist eine orientalisch geprägte Stadt.

Montag, 22.04.2019

Dubrovnik

Eine sehr schöne Altstadt, wiklich sehenswert - leider sehen das viele Tausende auch so.

Samstag, 20.04.2019

Petrovac

Kurz hinter Kotor überrascht uns meterhoher Schnee. Somit wird die Taraschlucht kurzfristig gestrichen. Wir biegen schnell links ab, denn an der warmen Adriaküste sind es bereits 19°C bis 21°C.

Mittwoch, 17.04.2019

Kotor

Drei Tage in einer modernen Mittelalterstadt. Enge Gassen, keine Autos aber viele Touris. Und wenn man zum alten Kastel in 260 m Höhe krakzelt hat man eine super Aussicht.

Montag, 15.04.2019

Brijesta

Ab Zadar ändert sich das Landschaftsbild. Es ist grün und wunderschöne Buchten umrahmen die blaue Adria.
In Ston bestaunen wir die zweitgrößte Wehranlage der Welt. Nur die chinesischen Mauer ist gewaltiger.

 

Sonntag, 14.04.2019

Sukosan

Auf dem langen Weg nach Süden ist dies nur ein Zwischenstopp zum Schlafen. Wir haben Zeit und fahren die kurvenreiche Küstenstraße bergauf und bergab. Es ist interessant, aber über viele Stunden ändert sich kaum etwas. Die vorgelagerten Inseln sind kahl und die Küste schroff.

Samstag, 13.04.2019

Triest

Die Stadt der historischen Caffès. Wir geniessen die entspannte Lebensart und bewundern die Prunkbauten sowie Spuren aus sehr alten Zeiten.

Donnerstag, 11.04.2019

Venedig

Der Regen begleitet uns bis Mestre.
Venedig begrüßt uns mit Sonne und frühlingshaften Temperaturen.

Sonntag, 07.04.2019

Fahrt nach Basel

Bei Frühlingswetter am Rhein entlang nach Basel.

 

Freitag, 05.04.2019

Köln und Siebengebierge

Der Kölner Dom steht noch und wir steigen sogar auf den Turm. Es ist recht kühl und nieselig.
Aber beim Wandern im Siebengebierge ist es etwas sonniger und auch wärmer. 

 

Donnerstag, 04.04.2019

Start in Rostock

Man kann abgerissene LKW-Anhänger und damit verbundene schwere Unfälle sowie Vollsperrung nicht verhindern. Deshalb starten wir früh und haben trotz einiger Widrigkeiten genügend Puffer, um gegen 17:00 Uhr in Köln einzutreffen.
Und abends zu Kozmic Blue und Steve Baker, wir sind begeistert.